Aquarell, Gouache, Fluid, Kreide

Gern experimentiere ich beim Einstieg in ein Bild mit verschiedenen Techniken und Materialien. Jedes Bild ist ein Abenteuer. Die Komposition verdichtet sich, wird gesprengt, wird erneut überarbeitet, immer und immer wieder. In körperlichen Ruhepausen arbeitet es im Kopf weiter, bevor ich mich wieder der Herausforderung stelle, weiter zu malen. Irgendwann ist ein spannungsvolles Gleichgewicht erreicht. Das Bild ist fertig.

Aquarell und Pastellkreide erzeugt eine wunderbare Transparenz und Leichtigkeit. Stimmungen drücken sich aus und zeigen einen Prozess, der sich kaum in Worte fassen lässt. Gouache und Ölkreide schätze ich als kräftig-samtige, farbintensive Farbmedien.

Bild-Nr. 19-59 Fluid
Bild-Nr. 19-51 Fluid
Bild-Nr. 19-43 Collage
Bild-Nr. 18-31 Aquarell
Bild-Nr. 18-16
Bild-Nr. 17-57
Bild-Nr. 17-54
Bild-Nr. 17-53
Bild-Nr. 17-47
Bild-Nr. 17-20
Bild-Nr. 17-19ab
Bild-Nr. 17-18
Bild-Nr. 17-02 Kreide
Bild-Nr. 17-01 Kreide

zurück zum Anfang